Skip to main content
17. September 2017

Achtung: Stolperfalle in der U4-Station Unter St. Veit - schwere Verletzungsgefahr!

In der U4-Station Unter St. Veit wurde offenbar ein Bogen (wo der Fahrscheinentwerter Richtung Heiligenstadt montiert war) mangelhaft abgeschnitten. Dadurch entstanden zwei scharfkantige, ca 5 cm hohe gezackte Überreste. Diese sind sehr gefährlich für alle Benützer der U-Bahn!

demontierter Rahmen

abgeschnittener Rahmen beim Durchlass in der U-Bahn Station

Sofortiges Handeln ist angebracht! Warum wurde diese Gefahrenstelle nicht gleich bei Entfernung des Bogens beseitigt? Die Freiheitlichen haben bereits mehrere Anträge auf Kontrolle und Reparatur der U4-Stationen in den Penzinger Bezirksvertretung eingebracht.   Sanierungsbedarf gibt es nahezu in jeder Station! 
Brauchen die Wiener Linien tatsächlich Unterstützung durch die FPÖ im Bezirksparlament? Woran mangelt es? Personal, Budget, kompetente Stadträtin? Nicht von ungefähr wächst in der Penzinger Bevölkerung die Unzufriedenheit mit der Versorgung und Qualität der öffentlichen Verkehrsinfrastruktur. Statt Geld für unnütze Partys und Sponsoring zu verschwenden, siehe Rechnungshofkritik wien.orf.at/news/<wbr />stories/2821985/, gehört es in und für Penzing in die Infrastruktur investiert! Aktuelle Anträge und Anfragen zu den Straßenbahnausfällen in Penzing 
© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.