Skip to main content
07. Oktober 2020

Forderung der FPÖ Penzing: Mistplatz Zehetnergasse wieder errichten

Die Penzinger vermissen den stillgelegten Mistplatz in der Zehetnergasse. Der Mistplatz Zehetnergasse wurde, anders als der neue Mistplatz Auhof, der nur mit einem Fahrzeug erreichbar ist, sehr gut angenommen und genutzt, da er für die Anrainer fußläufig erreichbar und nahe bei den öffentlichen Verkehrsmitteln, der Linien 47a, 52 und der U4 gelegen war.
Dies hat maßgeblich dazu beigetragen, dass Problemstoffe am Mistplatz Zehetnergasse abgegeben und nicht im Hausmüll entsorgt wurden. Dies hat einen großen Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

Die Penzinger Freiheitlichen fordern:
Wiederrichtung des Mistplatzes Zehetnergasse im vollen Umfang mit attraktiven Öffnungszeiten.

 

Wer für den Umweltschutz ist, muss FPÖ wählen!

© 2020 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.